close Taekwondo Kids
Verband: Die Taekwondo-Sparte kooperiert seit ihrer Gründungszeit mit dem Sportverein Weetzen.
close Taekwondo-Gürtelprüfung ( Kup-Prüfung) am 17.07.2007
Sehr zufrieden zeigte sich der Prüfer der EURO TAEKWONDO UNION, Peter Pabel, 5. DAN, mit den Leistungen bei der Gürtelprüfung in der Sporthalle Weetzen. Alle 11 zugelassenen Sportler konnten am Ende der so genannten Kup- Prüfung ihre Urkunden entgegen nehmen.

Vorbildlich präsentierte sich Anabel Vater, die junge Sportlerin zeigte in allen Prüfungsdisziplinen sehr gute Leistungen. Selbst einen Bruchtest mit verbundenen Augen meisterte die Kämpferin vorbildlich. Die kooperierenden Taekwondo-Abteilungen des SV Ihme-Roloven und des SV Weetzen gehen nun in eine fünfwöchige Sommerpause.

Die Prüfungsergebnisse im Überblick: Anabel Vater 3.Kup, Lennard Bergmann 5.Kup, Christoph Rogge 5. Kup,  Christoph Krieg 7.Kup, Marnie Krack 8.Kup, Iris Bergmann 8. Kup, Lars Schnitzler 9.Kup und Alina Endewardt 9. Kup.

close Taekwondo Fight Cup
Der diesjährige Fight Cup ist ein voller Erfolg für unser Taekwondo Team gewesen. Das harte und lange Training zahlte sich aus. Marnie Krack errang knapp den zweiten Platz im Vollkontakt.Kevin Meier erkämpfte sich nach mehreren sehr harten Fights den dritten Platz. Annabel Vater siegte durch Kopftreffer an ihrer Gegnerin, und holte sich den ersten Platz.Svenja Richert, die zum ersten Mal in einem Wettkampf Erfahrung sammelte, stellte sich ihrer Gegnerin tapfer und holte sich den verdienten zweiten Platz. Christoph Rogge, der ebenfalls zum ersten Mal an solch einem Event teilnahm, holte sich den vierten Platz im Formenlauf.
Lennard Bergmann, der sehr hart trainiert hat, mußte sich auf den letzten Tagen vor dem Wettkamp mit hohem Fieber herumschlagen. Er konnte sich dann dennoch den vierten Platz im Vollkontakt sichern. Yasmin Bartan meisterte ihren Kampf durch unzählige Kopftreffer an ihrer Gegnerin so das diese K.o. ging. Damit sicherte sie sich den verdienten ersten Platz. Iris Bergmann stellte sich mit viel Mut ihrer Gegnerin und schaffte es auf den zweiten Platz.

Von den Erwachsen belegte Ralf Mumber den 3. Platz im Formenlauf. Für die beiden Freundinnen Janina und Sabrina, die in der Vergangenheit schon einige Wettkamperfahrungen sammeln konnten, reichte es diessmal nicht für eine Platzierung unter den ersten Drei.

In der Gesamtwertung der zehn teilnehmenden Mannschaften erhielt unser TKD-Weetzen den zweiten Platz.

Wir als Trainer und Freunde sind stolz auf alle die Teil genommen haben und freuen uns über jeden mit Mut und Disziplin errungenen Titel. Ein Sieg bedeutet allen natürlich sehr viel, aber die gesammelten Erfahrungen zählen noch viel mehr.

Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht und möchten an dieser Stelle noch einmal einen besonderen Dank an die freiwilligen Helfer, sowie die fleißigen Mütter aussprechen, die ihren Samstag geopfert haben, um uns am Verkaufsstand zu unterstützen.

Weitere Bilder sind in der Galerie zu finden. Einen ausführlichen Artikel könnt Ihr hier lesen.
Artikel im pdf Format
close Taekwondo: Kurzmeldungen

- Demo-Team hat sich am 09.05.2009 in Empelde präsentiert. 

- Deutsche Meisterschaft 23.05.2009 in Neustadt: Teilnahme einiger Sportler.

close Taekwondo - Deutsche Meisterschaft in Neustadt (inkl. Bilder)
Erfolgreicher Auftritt für unsere Taekwondo-Kämpfer: Fünf Medaillen für den SV Ihme/ Weetzen...

Von der deutschen Meisterschaft der Euro Taekwondo Federation in Neustadt am Rübenberge kehrten unsere  Athleten gleich mit fünf Medaillen zurück. Unter 18 Teams aus sieben Bundesländern gingen die Ihmer in den Wettstreit um die Titel.

Lennard Bergmann sicherte sich in der Disziplin " Olympic Sparring" Rang eins.
Den zweiten Platz auf dem Treppchen bescherte dem SV Ihme Yasmin Bartan Die Dritte wurde.

In der Disziplin "Formen weiblich" vertraten Bettina Petrowsky als Zweite und Anabel Vater auf dem dritten Rang die Vereinsfarben auf dem Podest.

Den Formenwettbewerb der Männer beendete Ralf Mumber auf Position zwei.

Der Trainerstab zeigte sich zufrieden mit den gezeigten Leistungen und wird sicherlich beim Euro-Cup im Oktober in Warburg wieder mit zahlreichen Sportlern vertreten sein.

Bildgallerie:
Belt-Test Juni 2009001Belt-Test Juni 2009002Belt-Test Juni 2009003Belt-Test Juni 2009004Belt-Test Juni 2009005Belt-Test Juni 2009006Belt-Test Juni 2009007Belt-Test Juni 2009008Belt-Test Juni 2009009Belt-Test Juni 2009010Belt-Test Juni 2009011Belt-Test Juni 2009012Belt-Test Juni 2009013Belt-Test Juni 2009014Belt-Test Juni 2009015Belt-Test Juni 2009016Belt-Test Juni 2009017Belt-Test Juni 2009018Belt-Test Juni 2009019Belt-Test Juni 2009020P1000898P1000917P1000918P1000935P1000944P1000953P1000968P1000991P1000992image001image002image003image004image005image006image007image008image009image010image011

close Teakwondo Prüfung 05.03.2011
Am 05.03.2011 fand die erste, von insgesamt drei Taekwondo-Prüfungen in diesem Jahr statt. Alle Kinder waren sehr nervös und aufgeregt. Für einige war es die aller erste Taekwondo Prüfung.
Die Trainerin und Spartenleiterin Bettina Petrowsky, 2. Dan, vom SV Ihme-Roloven übte schon im Vorfeld mit den jungen Prüflingen. Alle waren gut vorbereitet, dass merkten auch die Prüfer, Peter Pabel 6.Dan und Peter Du Carrois 6.Dan der ETF (Euro Teakwondo Federation).

Nach anstrengenden 2 Stunden, bestanden alle Teilnehmer die Taekwondo-Prüfung.


Oben links:
Peter Pabel,  Bettina Petrowsky, Michellé Hunold, Alina Kretzkamp, Daniel Heinrich, Niclas Kuhner, Nils Noltemeyer, Sebastian Pape, Ralf Mumber, Peter Du Carrois,
unten links:
Chiara Klingemann, Hashma Haiatullah, Anne Bieter, ArminWilde, Daniel Schulz, Farin Gerlach

close Taekwondo Prüfungsfotos
Am 3.3.2012 fand in der Turnhalle Weetzen eine Kup-Prüfung statt.

Nach langer Trainingsdauer, war es wieder so weit. Eine Gürtelprüfung musste nun zeigen, wie gut jeder einzelne seine Techniken beherrschte!
Trainerin Bettina Petrowsky, verlangte einiges von Ihren Schützlingen ab, unter anderen mussten die Kinder zeigen, dass Sie Ihre Techniken und Ihre Prüfungspoomse beherrschten.

Nach ca. 2 Stunden war es überstanden. Wie erwartet alle habe Kinder gut abgeschnitten. Die Prüfer Peter Pabel und Peter Du'Carrios waren zufrieden.
close Budo Athletic Games 2012 - Herdorf, Rheinland-Pfalz
Am 10.11.2012 standen die Budo Athletic Games in Herdorf vor der Tür.
Das Team Taekwondo Ihme-Roloven/Weetzen machte mit Trainerin und Coach Bettina Petrowsky in aller Früh auf dem Weg nach Herdorf. Als erstes startete Larissa Berlik in der Kategorie Form. Sie konnte sich erfolgreich gegen 11 Teilnehmer durchsetzen und erreicht den 5. Platz.

Als zweites war Michelle Hunold am Start. Sie startet in der Klasse Sparring. Nach einem langen Kampf erreichte sie den 1. Platz.

Anschließend war sie noch in der Klasse Form am Start. Dort konnte sie sich gegen 8 Konkurrenten durchsetzen und erreichte den 3. Platz. Von den Erwachsenen startet Kim-Julian Painczyk (2.Dan) in der gehobenen Kategorie Form. In dieser Klasse waren nur Dan-Träger vertreten. Nach einem Stechen, konnte er den 1. Platz belegen und ist somit Vize-Meister.

Danach war Kim-Julian P. in einer neuen Kategorie namens KoTae (Sparring ohne Kontakt) gefordert. Bei dieser Qualifikationsklasse geht es darum, das man beim Kämpfen sich zwar nicht berührt, dennoch spezielle Techniken wie Angriff, Abwehr und Konter Techniken anwendet werden. Auch hier konnte Kim-Julian P. nach einem stechen sich den 1.Platz holen.
 
In der Kickbox Klasse, startete Hendrik Jansen. Er konnte nach einem schnellen Kampf den Sieg holen und belegt somit den 1.Platz.

Das kleine Team war auch dieses Mal sehr erfolgreich. Das lange und harte Training hatte sich gelohnt.

close German Masters 2012 Bad Berleburg
Am 12. Mai 2012 machte sich in den frühen Morgenstunden Trainerin Bettina Petrowsky mit Ihrer Truppe auf dem Weg zu den German Masters in Bad Berleburg, um dort ihr Können gegen gleichältere Mitstreiter/innen unter Beweis zu stellen. Trainer Denus Petrowsky war arbeitsbedingt verhindert. Unter den 250 Teilnehmern belegten die Sportler/innen sehr gut Plätze.


In der Klasse "New Comer" weiblich bis 12 Jahre, starteten zum allerersten Mal für den Verein Larissa Berlik und Louisa Zoe Petz. Beide konnten sich einen Pokal ergattern. Larissa Berlik gewann den 2. Platz und Louisa Zoe Petz den 3. Platz.

Michelle Hunold und Vereins-Konkurrentin Anne Bitter belegten in der Klasse "Traditionelle Form" den 3. und 4. Platz. Parallel auf der 2. Kampffläche erfolgte die Disziplin "Sparring". Michelle Hunold belegte in ihrer Klasse "Sparring weiblich" den 1. Platz und ist somit Deutsche Meisterin in Ihrer Gewichtsklasse geworden.

Der einzige männliche Starter der Truppe war Hashmatullah Helmand und startete in der Klasse "Sparring männlich". Er belegte nach 2 schweren und kraftzerrenden Kämpfe erfolgreich den 3. Platz.

Als letztes war die 16 jährige Svenja Riechert an der Reihe. Sie startet ebenfalls in der Klasse "Sparring weiblich -17 Jahren. Sie belegte nach 2 langen Kämpfen, den 3. Platz.

Bettina und Denis Petrowsky, bedankt sich nochmals für die sehr gute Leistung aller Teilnehmer!!!!
close Taekwondo German Master (09.03.2013 in Weetzen)

Am Samstag, den 9. März trafen sich 150 Teilnehmer in der Turnhalle Weetzen um Ihr Können beim "German Master 2013" unter Beweis zu stellen.

Zum allerersten Mal konnten die sogenannten Anfänger (weißer Gürtel) ihr Können zeigen. In der Kategorie "New Comer" traten Frederike J., Lisa St., Sina W., Malin K., Marie W., Lara K., Alina K., Felix Z. und Daniel S. an. In dieser Klasse wurde zwischen männlich und weiblich unterschieden. In der Klasse weiblich erreichte Frederike J. erfolgreich den 1. Platz. Der 2. Platz ging ebenfalls an Ihme/Weetzen. Alle anderen schlugen sich für das erste Mal sehr erfolgreich.

Zum ersten Mal starteten Anne B. und Frederike J. als Team  in der Kategorie "Synchron Formlauf"und schafften es auf den 4. Platz.

In den unterschiedlichen Altersklassen der Kategorie "Einzel Formlauf" erreichten Kim Julian P. und Anne B. den 1. Platz. Den 2. Platz belegten jeweils Michelle H., Louisa P. und  Frank S. Den ebenso erfolgreichen 3. Platz erreichten Daniel H. und Frank N.

In der Kategorie "KTae" (Kampf ohne Vollkontakt) startete als einziger Kämpfer Kim Julian P. und holte sich den 1. Platz.

In den unterschiedlichen Klassen "Sparring" (Vollkontakt),  erreichten nach mehreren Kämpfen Hendryk J., Michelle H., Hashmatulla H. und Svenja R. erfolgreich den 2. Platz. Dicht gefolgt von Daniel H. und Niclas L. auf Platz 3 und Daniel S. auf dem 4. Platz.

In der Gesamtwertung von 8 Vereinen aus ganz Deutschland, holte sich Ihme/Weetzen den 2. Mannschaftsplatz. Die Trainer Bettina und Denis Petrowsky sind überglücklich über diese erfolgreiche Leistung ihrer Schützlinge.

Vielen Dank auch an alle freiwilligen HelferInnen, ohne dessen Hilfe so ein großes Turnier nicht möglich geworden wäre. 
close Taekwondo Prüfung in Weetzen
"Übung macht den Meister" oder?
Nach längeren Trainingseinheiten auch am Wochenende, erhielten gestern am 23.04.2013 die Kinder alle ihren neuen Gürtelgrad. Alle mussten ihr gelerntes unter Beweis stellen. Nach 2 Stunden war die Prüfung endlich zu Ende. Die Prüfer aus Weetzen waren sehr zufrieden. Auch die Trainer freuten sich für Ihre Schützlinge.  Weiter so.....
close „Fight Cup“ in Walsrode
Am 10.05.2013 stand ein kleines offenes Taekwondo-Niedersachsenmeisterschaft in Walsrode an. Die Taekwondo-Leute konnten gleich mehrere Titel mit nach Hause nehmen.

In der Kategorie Form und K-Tae, belegte Kim-Julian P.  jeweils den 1. Platz und wurde gleich 2 mal Niedersachsenmeister. Ebenso seine Teampartnerin Michelle H. in der Kategorie Form und Sparring. Dort gewann Sie im  Finalkampf durch 2 Kopftreffern, was für  Ihre Gegnerin das Aus bedeutete.

Anne B. landetet  in Formlauf auf eine erfolgreichen 2. Platz.  Zusammen mit Ihrer Teampartnerin Friedericke J. belegten Sie in Synchronlauf den 4. Platz und in Teamlauf in 3. Platz. 

Trotz  der geringen Starter, belegten der Verein den 5. Platz.

close Prüfungen bestanden!
Kann es für einen Taekwondo-Athleten einer schöneren Jahresabschluss geben, als sich selbst einen neuen Gürtel unter den Weihnachtsbaum zu legen? Die sechs zur Prüfung angetretenen Kampfsportler aus den Jugendabteilungen des SV Ihme-Roloven und des SV Weetzen werden diese Frage sicherlich mit einem stolzen "nein" beantworten.Die Prüfer Peter du Carrois und Peter Pabel, die beim SVW lehren, zeigten sich mit den Darbietungen in der Mehrzweckhalle in Ihme-Roloven zufrieden und überreichten allen Anwärtern die Urkunden sowie den gradhöheren Hüftschmuck. Lisa Steinhorst erlangte den 3. Kup {Schülergrad), Alina Kreuzkamp den 4. Kup. ber den 6. Kup freuten sich Lara Kannegießer und Friederike Janssen. Max Steinhorst hat die Stufe des 7. Kups erreicht, Anna-Lena Winterhagen bestand zum 8. Kup.

Prüfer Peter du Carrois (hinten, von links), Trainer Denis Petrowsky, Alina Kreuzkamp, Friederike Janssen, Lisa Steinhorst, Prüfer Peler Pabel, Trainerin Bettina Petrowsky, Anna-Lena Winterhagen (vorn), Lara Kanngießer und Max Steinhorst sind bester Laune. Die Älteren haben nichts zu beanstanden, die jüngeren erreichen ihr Ziel.
close Nikolausturnier in Bad Berleburg
Die Taekwondo Sparte startete mit zwei junge Damen beim diesjährigem Nikolausturnier in Bad Berleburg.
Am 05.12.2015 ging es zusammen mit Trainerin Bettina Petrowsky zum Turnier.


Lisa Steinhof
und Michellé Hunold räumten in jeder Disziplin erfolgreich ab.
Sie brachten insgesamt 7 Pokale mit nach Hause.

close Norddeutsche Meisterschaft in Weetzen
Am 25.03.2017 richtet der Verein Ihme/Weetzen ein Turnier in der Turnhalle Weetzen aus.
Aus verschiedensten Bundesländern reisten die Wettkämpfer an. Alle Teilnehmer gingen mit Pokalen nach Hause. Allein der erste Platz ging an 9 Wettkämpfer aus dem Verein. Des Weiterem erhielten 4 Teilnehmer den 2. Platz und 3 Wettkämpfer den 3. Platz.
Das Trainerteam Bettina und Denis Petrowsky sind sehr zufrieden mit den erbrachten Leistungen.
close Prüfung 30.05.2017

Die Taekwondo Kids-Gruppe (zusätzlich mit den Kickboxern aus Weetzen) hatten noch vor den Sommerferien eine kleine Prüfung veranstaltet.  Alle Prüflinge zeigten ihr Können und bestanden trotzdem kleinerer Fehler die Prüfung. Das Trainerteam Bettina und Denis sind sehr stolz auf die erbrachte Leistung!

So kann es gerne weiter gehen...
Bildgallerie:
image1image2image3image4image5img 3409img 3904
close Neuigkeiten vom Teakwondo

Prüfung mal anders - Gemeinsames Training in Celle - Erfolgreiche DAN Prüfung in Ihme-Roloven


Prüfung mal anders

Am 6. März fand eine kleine Prüfung in Weetzen statt. Dieses Mal, anders als sonst, nahmen nur 2 Kids an der Taekwondo Prüfung teil. Sie zeigten vorab sehr viel Motivation und vorbildliche Beteiligung an vielen Turnieren. Nach erfolgreichem Zeigen des bestehenden Prüfungsprogramms, bestanden beide glücklich die Prüfung. Nun tragen beide stolz den Gelb-Grünen Gürtel. Herzlichen Glückwunsch zum nochmals!
Bildgallerie:
img 0394 180306img 0397 180306img 0399 180306
Gemeinsames Training in Celle
Die Sparte Taekwondo ist eng mit dem Teakwondo Verein aus Celle befreundet und so fand dieses Jahr, zum ersten Mal, ein gemeinsames Training statt. Es war zugleich ein aufregendes und anstrengendes Training. Die jüngeren Kids hatten den meisten Spaß und haben natürlich gleich mit den anderen Kids aus Celle Freundschaft geschlossen. Da es aber allen riesigen Spaß gemacht hatte, werden wir diese Aktion nochmals wiederholen. Dann muss der Verein aus Celle zu uns, ins wunderschöne Ihme-Roloven, kommen.
Bildgallerie:
img 0410 training img 0411 training
Erfolgreiche DAN Prüfung in Ihme-Roloven
Im Dezember 2017 fand die erste Schwarz-Gurt-Prüfung im SV Ihme-Roloven statt. Nach einer langen Trainingsphase reisten im Dezember 2017 die Prüflinge aus dem ganzen Norddeutschen Raum zur Prüfung an. Die Prüfung dauerte anstrengende und schweißtreibende 4 Stunden. Alle Prüflinge mussten aus den verschiedensten Bereichen (Sparring, Poomse, Einschrittkampf, Bruchtest und Selbstverteidigung) zeigen was sie gelernt hatten. Natürlich bestanden alle die Prüfung. Der Verein gratuliert seine 2 frisch gebackene Dan Träger.
close Taekwondo Turnier Hankensbüttel

Am 17. März fand ein weiteres Turnier in Hankensbüttel statt. Wir waren dieses Mal auch wieder mit am Start. Die verschneite Abfahrt startete um 7 Uhr von Weetzen aus, da wir um 9 Uhr zur Registrierung vor Ort da sein mussten. Aber der frühe Vogel fängt ja bekanntlich den Wurm.

Pünktlich angekommen, die Registrierung lief auch ohne Probleme, ging es mit dem Turnier zeitnah los. Es waren diesen Mal nur die Disziplinen Formenlauf, Paarlauf, Hochsprung und Bruchtest vertreten.

Ein langer und erfolgreicher Tag ging zu Ende. Alle Teilnehmer standen auf dem Treppchen. Was will man also mehr? So fuhren wir glücklich und an Erfahrung gewachsen nach Hause.

Das nächste Turnier im April kann also kommen.
close Taekwondo Verein SV Weetzen / SV Ihme-Roloven sammelte viele Medaillen.
Letzten Samstag, startete der Taekwondo Verein unter dem Trainerduo Bettina und Denis Petrowsky beim Offenen DKK Pokal 2019 in Neustadt am Rübenberge.

Die Sportler starteten in unterschiedlichen Disziplinen wie Sparring (Kampf gegen einen anderen Teilnehmer), Poomse (Formlauf) und Hochsprung. Mit nur mit fünf Sportlern, holten sie 6 mal Gold, 2 mal Silber und 3 mal Bronze. Alle Kinder waren super glücklich über ihre Leistungen. In der Gesamtwertung holte der Sv Weetzen / Sv Ihme-Roloven den 4. Platz. Das Trainerteam war begeistert von dem Erfolg. Wir werden auch nächstes Jahr wieder teilnehmen, da waren sich alle Sportler einig.
header fussballP1030751header taekwondoheaderheader3header sportheimheader trampolinheader zuschauerheader2
Butter
SV Ihme-Roloven v. 1947 e.V.
Meine Heimat - Mein Stolz - Mein Verein