close Taekwondo Kids
Verband: Die Taekwondo-Sparte kooperiert seit ihrer Gründungszeit mit dem Sportverein Weetzen.
close Taekwondo - Deutsche Meisterschaft in Neustadt (inkl. Bilder)
Erfolgreicher Auftritt für unsere Taekwondo-Kämpfer: Fünf Medaillen für den SV Ihme/ Weetzen...

Von der deutschen Meisterschaft der Euro Taekwondo Federation in Neustadt am Rübenberge kehrten unsere  Athleten gleich mit fünf Medaillen zurück. Unter 18 Teams aus sieben Bundesländern gingen die Ihmer in den Wettstreit um die Titel.

Lennard Bergmann sicherte sich in der Disziplin " Olympic Sparring" Rang eins.
Den zweiten Platz auf dem Treppchen bescherte dem SV Ihme Yasmin Bartan Die Dritte wurde.

In der Disziplin "Formen weiblich" vertraten Bettina Petrowsky als Zweite und Anabel Vater auf dem dritten Rang die Vereinsfarben auf dem Podest.

Den Formenwettbewerb der Männer beendete Ralf Mumber auf Position zwei.

Der Trainerstab zeigte sich zufrieden mit den gezeigten Leistungen und wird sicherlich beim Euro-Cup im Oktober in Warburg wieder mit zahlreichen Sportlern vertreten sein.

Bildgallerie:
Belt-Test Juni 2009001Belt-Test Juni 2009002Belt-Test Juni 2009003Belt-Test Juni 2009004Belt-Test Juni 2009005Belt-Test Juni 2009006Belt-Test Juni 2009007Belt-Test Juni 2009008Belt-Test Juni 2009009Belt-Test Juni 2009010Belt-Test Juni 2009011Belt-Test Juni 2009012Belt-Test Juni 2009013Belt-Test Juni 2009014Belt-Test Juni 2009015Belt-Test Juni 2009016Belt-Test Juni 2009017Belt-Test Juni 2009018Belt-Test Juni 2009019Belt-Test Juni 2009020P1000898P1000917P1000918P1000935P1000944P1000953P1000968P1000991P1000992image001image002image003image004image005image006image007image008image009image010image011

close Taekwondo Fight Cup
Der diesjährige Fight Cup ist ein voller Erfolg für unser Taekwondo Team gewesen. Das harte und lange Training zahlte sich aus. Marnie Krack errang knapp den zweiten Platz im Vollkontakt.Kevin Meier erkämpfte sich nach mehreren sehr harten Fights den dritten Platz. Annabel Vater siegte durch Kopftreffer an ihrer Gegnerin, und holte sich den ersten Platz.Svenja Richert, die zum ersten Mal in einem Wettkampf Erfahrung sammelte, stellte sich ihrer Gegnerin tapfer und holte sich den verdienten zweiten Platz. Christoph Rogge, der ebenfalls zum ersten Mal an solch einem Event teilnahm, holte sich den vierten Platz im Formenlauf.
Lennard Bergmann, der sehr hart trainiert hat, mußte sich auf den letzten Tagen vor dem Wettkamp mit hohem Fieber herumschlagen. Er konnte sich dann dennoch den vierten Platz im Vollkontakt sichern. Yasmin Bartan meisterte ihren Kampf durch unzählige Kopftreffer an ihrer Gegnerin so das diese K.o. ging. Damit sicherte sie sich den verdienten ersten Platz. Iris Bergmann stellte sich mit viel Mut ihrer Gegnerin und schaffte es auf den zweiten Platz.

Von den Erwachsen belegte Ralf Mumber den 3. Platz im Formenlauf. Für die beiden Freundinnen Janina und Sabrina, die in der Vergangenheit schon einige Wettkamperfahrungen sammeln konnten, reichte es diessmal nicht für eine Platzierung unter den ersten Drei.

In der Gesamtwertung der zehn teilnehmenden Mannschaften erhielt unser TKD-Weetzen den zweiten Platz.

Wir als Trainer und Freunde sind stolz auf alle die Teil genommen haben und freuen uns über jeden mit Mut und Disziplin errungenen Titel. Ein Sieg bedeutet allen natürlich sehr viel, aber die gesammelten Erfahrungen zählen noch viel mehr.

Wir hoffen es hat allen Spaß gemacht und möchten an dieser Stelle noch einmal einen besonderen Dank an die freiwilligen Helfer, sowie die fleißigen Mütter aussprechen, die ihren Samstag geopfert haben, um uns am Verkaufsstand zu unterstützen.

Weitere Bilder sind in der Galerie zu finden. Einen ausführlichen Artikel könnt Ihr hier lesen.
Artikel im pdf Format
headerP1030751header2header taekwondoheader sportheimheader3header zuschauerheader fussballheader trampolin
Butter
SV Ihme-Roloven v. 1947 e.V.
Meine Heimat - Mein Stolz - Mein Verein